clublogo

Feuerlöschboot 32-3





gebaut von: Uhlig, Harald  Burgstädt


Ferngesteuerter, vorbildgetreuer Nachbau

eines Feuerlöschbootes



 

Zwischen 1962 und 1965 wurden 6 Boote dieses Typs auf der Yachtwerft in Berlin gebaut. Die Schiffe kamen in Rostock, Wismar und Stralsund zum Einsatz, sie dienten der Brandbekämpfung und zu Kontrollfahrten im Bereich der Seehäfen der DDR.

 

 

 

 

Daten des Modells:

 

        Maßstab          1: 25

Länge              1.290 mm

        Breite                 220 mm

        Gewicht             12,0 kg

        Antrieb               2 x 12V Elektromotoren

 

Mit Funkfernsteuerung werden die Ruder, die Antriebsmotoren, die Löschmonitore, die Beleuchtung, Blaulicht, die Radarantenne und die Hupe bedient.

 

Das Modell wurde nach einem Bauplan

und Fotos gebaut.



FLB32-3_2













FLB32-3_3